Suche
  • Anna Momber-Heers (0152) 266 44 888
  • Peter Claus Lamprecht (040) 3287 1365
Suche Menü

EP028 Stimmt das? Power-Posen machen durchsetzungsstark!

Power-Posing, das bewusste Einsetzen von Machtposen, um sich selbst stark und vielleicht sogar unbesiegbar zu fühlen, geht auf eine Studie von Dana R. Carney, Amy J.C. Cuddy und Andy J. Yap aus dem Jahre 2010 zurück. In ihrem legendären TED-Talk stellte Amy Cuddy 2012 diese Studie vor („Your body language may shape who you are“). Die Video-Aufzeichnung des TED-Talks wurde allein auf der TED-Website bis heute über 50 Millionen Mal abgerufen.

Das Besondere an der Studie war die Behauptung, dass durch die Einnahme von Power-Posen der Testosteronspiegel steigt und der Cortisolspiegel sinkt. Deshalb würden Menschen, die Machtposen zeigen, sich stärker fühlen und mehr Mut zum Risiko zeigen.

Diese Ergebnisse konnten jedoch bis heute wissenschaftlich nicht bestätigt werden. Dana Carney, eine Mitautorin der Studie, hat sich deshalb später von der Arbeit distanziert. Viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ziehen die Wirkung des Power-Posings generell in Zweifel.

Und es funktioniert doch!

Diese Geschichte zeigt, dass wir alles, was mit „die Wissenschaft hat festgestellt …“ beginnt, mit Vorsicht genießen müssen. Gerade dann, wenn die Forschungsergebnisse etwas zu belegen scheinen, was wir uns so sehr wünschen.

Es ist aber auch wahr, dass der Mechanismus des Power-Posings grundsätzlich funktioniert. Schauspielerinnen und Schauspieler wissen das seit Jahrzehnten. Anna erläutert in dieser Episode, dass die bewusste Einnahme einer körperlichen Haltung selbstverständlich unser Denken und Fühlen beeinflusst.

Und PC’L erwähnt das Beispiel von Vera F. Birkenbihl, in dem ein breites Grinsen – für 60 Sekunden ohne Unterbrechung bewusst eingenommen – die Laune deutlich hebt, sogar in Krisensituationen.

Alle Links zu den Studien und Videos findest Du weiter unten in den Shownotes.

Wir wollen Dein Feedback!

Hast Du schon einmal Power-Posen für Dich genutzt? Schreib uns Deine Erfahrungen und Deine Meinung als Kommentar direkt unter diese Episode oder auf einem anderen Kanal Deiner Wahl.

Du kannst uns auch eine Sprachnachricht schicken, zum Beispiel mit dem Facebook-Messenger:

Shownotes

Präsentiere und werde sichtbar: Exzellenz-Institut – Webinare und die Meisterklasse.

Triff uns persönlich: Alle Termine – Vorträge und Konferenzen.

Hörer-Service: Insider-Infos zum Podcast, z.B. Links, Texte und exklusive Angebote.

Credits

Episoden-Bild: Joey Nicotra, Unsplash.

Unsere Portrait-Fotos: Nina Grützmacher.

Musik: „Endless Possibilities“ von Peter McIsaac Music (PremiumBeat).

Jetzt den Podcast abonnieren:


 Spotify

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar. Es kann jedoch eine Weile dauern, bis er hier angezeigt wird, da wir jeden Kommentar manuell freigeben. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Datenschutz: Zusätzlich zu Ihren Angaben werden die IP-Adresse, die Browserkennung und die Uhrzeit gespeichert. Sobald wir Ihren Kommentar freigeben, werden die IP-Adresse und die Browserkennung wieder aus der WordPress-Datenbank gelöscht. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.