Suche
  • Anna Momber-Heers (0152) 266 44 888
  • Peter Claus Lamprecht (040) 3287 1365
Suche Menü
Performance-Tuning - Wie Du die richtigen Stellschrauben findest.

EP030 Tücken der Performance (Performance-Tuning)

Auf was muss ich bei meiner Performance eigentlich am meisten achten? Was sind die Kardinal-Fehler, die ich besser vermeide und warum?

Heute fragt PC’L Anna aus:
Gibt es Dinge, die ich auf der Bühne auf keinen Fall machen darf? Oder sind da Verhaltensweisen, die ich leicht ändern kann und die dann den feinen Unterschied zu den meisten anderen Speakern machen?

Klar gibt es die: Wir reden über den Fluchtinstinkt und wie er auf der Bühne sichtbar wird, auch wenn ich – als Performer – ihn überhaupt nicht wahrnehme …

Zwei Tipps dazu:

  • Überprüfe, ob Du ein „an-die-Decke“-, „auf-den-Boden“- oder „aus-dem-Fenster“-Gucker bist und ändere Dein Standardverhalten.
    Am besten, indem Du Dein Publikum ansiehst und IMMER – auch wenn Du in Gedanken gerade nach der nächsten Textstelle suchst – direkt mit Deinem Publikum sprichst.
  • Bei unangenehmen Rückfragen geh auf den Fragenden zu und verschanze Dich NICHT hinter einem Pult. Nutze den Bewegungsimpuls aus Deinem Fluchtimpuls (Du musst eine Weile üben, um ihn wahrzunehmen!) und ändere dessen Richtung: von „Weg-vom-Publikum“ zu „Hin-zum-Publikum“.

Welche Verhaltensweisen von Speakern (oder von Dir selber) kennst Du, die Dir seltsam und auf der Bühne wenig hilfreich erscheinen? Wir freuen uns über Deine Nachricht oder einen Kommentar und versprechen: wir finden Lösungen dafür!

Also nur zu, schreib uns von Deinen Themen und wir beantworten Deine Fragen!

Psst! Wir freuen uns besonders über Sprachnachrichten … schließlich machen wir hier einen Podcast:

Shownotes

Triff uns persönlich: Live-Auftritte, Vorträge und Konferenzen.

Hörer-Service: Verpasse keine Episode von „exzellent präsentieren“ und erhalte ergänzende Infos zu unseren Themen.

Credits

Episoden-Bild: Alex Brisbey, Unsplash.

Unsere Portrait-Fotos: Nina Grützmacher.

Musik: „Endless Possibilities“ von Peter McIsaac Music (PremiumBeat).

Jetzt den Podcast abonnieren:


 Spotify

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar. Es kann jedoch eine Weile dauern, bis er hier angezeigt wird, da wir jeden Kommentar manuell freigeben. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Datenschutz: Zusätzlich zu Ihren Angaben werden die IP-Adresse, die Browserkennung und die Uhrzeit gespeichert. Sobald wir Ihren Kommentar freigeben, werden die IP-Adresse und die Browserkennung wieder aus der WordPress-Datenbank gelöscht. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.