Suche
  • Anna Momber-Heers (0152) 266 44 888
  • Peter Claus Lamprecht (040) 3287 1365
Suche Menü
Sprechen ist: Atmen mit Geräuschen - Warum atmen beim Präsentieren so wichtig ist

EP037 Sprechen ist: Atmen mit Geräuschen

Atmen kann doch jeder!? Ja, jedoch leider nicht so, wie es gut für Dich wäre.

Wie Du Deine Atmung im Vortrag ganz bewusst für Deine Gelassenheit und Deine Wirkung nutzen kannst, darüber sprechen wir in dieser Episode.

Drei Tipps für Gelassenheit durch richtiges Atmen

Präsentiere mit souveräner Gelassenheit – durch richtiges Atmen und Sprechen während des Vortrags:

  • Kümmere Dich NUR um Dein Ausatmen und mache bewusst Sprechpausen. Einatmen kannst Du eh nicht verhindern …
  • Gehe so auf die Bühne, wie Du im besten Fall die Bühne verlassen möchtest: Atme erleichtert und lächelnd aus.
  • Entspanne Deine Bauchdecke, wenn Du in Stress gerätst (das kannst Du vorher üben, z.B. im stressigen Stau auf der Autobahn).

Shownotes

Bonus: Annas Video-Empfehlungen rund um das Thema Atmen.

Hilfreiche Links

Triff uns persönlich: Live-Auftritte, Vorträge und Konferenzen.

Hörer-Service: Verpasse keine Episode von „exzellent präsentieren“ und erhalte ergänzende Infos zu unseren Themen.

Credits

Episoden-Bild: Jakob Owens, Unsplash.

Unsere Portrait-Fotos: Nina Grützmacher.

Musik: „Endless Possibilities“ von Peter McIsaac Music (PremiumBeat).

Jetzt den Podcast abonnieren:


 Spotify

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar. Es kann jedoch eine Weile dauern, bis er hier angezeigt wird, da wir jeden Kommentar manuell freigeben. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Datenschutz: Zusätzlich zu Ihren Angaben werden die IP-Adresse, die Browserkennung und die Uhrzeit gespeichert. Sobald wir Ihren Kommentar freigeben, werden die IP-Adresse und die Browserkennung wieder aus der WordPress-Datenbank gelöscht. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.