Newsletter Abonnieren

Der zweite Teil unseres Gespräches mit Karl Kratz, dem Online-Marketing-Experten und Top Keynote-Speaker.

Draußen im schönen Garten irgendwo in Brandenburg sprechen wir über Effizienz auf der Bühne: Wie gelingt es, mit möglichst wenig Worten mit dem Publikum in Resonanz zu gehen und viel Wirkung zu erzielen?

In diesem Teil (etwa 25 Minuten) geht es um diese Themen:

  • Hypnotische Sprache
  • Karls Anti-Tipp Nummer 1: Die Folien für die Präsentation erst auf den letzten Drücker vorbereiten
  • Karls Anti-Tipp Nummer 2: Authentisch sein (das klären wir ausführlich)
  • Wie Karl Kratz Prototyping macht, testet und misst, um optimal auf Keynotes vorbereitet zu sein
  • Tipp: Facebook-Anzeigen zum Prototyping und Testen nutzen
  • Herr Kratz, wie haben Sie das gemacht? (Karls ultimativer Tipp für erfolgreiche Präsentationen)

Shownotes

Mehr von uns

Credits

Portrait-Foto von Karl Kratz: Das Avatar-Bild wurde von Karl Kratz zur Verfügung gestellt.

Unsere Portrait-Fotos: Nina Grützmacher.

Podcast-Postproduktion, seit Januar 2021: Dirk Kuckertz, Tonwerk Eschweiler.

Musik, ab 31.12.2020: „Funky Illusion“ von Pavlo Butorin (PremiumBeat),
bis 17.12.2020: „Endless Possibilities“ von Peter McIsaac Music (PremiumBeat).

X