Newsletter Abonnieren

In den Schuhen des anderen gehen oder durch die Brille des anderen schauen …
Wie geht das?

Das ist oft leichter gesagt, als getan!

Wir haben einfach mal Heiko Veit gefragt.
Heiko ist Organisationsentwickler mit dem Schwerpunkt der Begleitung von Veränderungs- und Transformationsprozessen. Und er hat uns zwei Methoden aus seiner Welt mitgebracht, die für den Perspektivwechsel Inspiration bieten.

STAGES und die Theory of Process haben an sich ganz andere Anwendungsgebiete. Trotzdem versteht, wer diese Methoden und Denkansätze anwendet bzw. sich in ihnen übt, vermutlich besser, wie anders andere die Welt sehen und wie diese anderen eben doch erreichbar werden …

Je länger wir mit Heiko gesprochen haben, desto mehr hatten wir das Gefühl, am Ende ist vor allem wichtig, sich in Empathie zu üben!

Ein spannender Einblick in die Denk-Welten eines Organisationsentwicklers und ein besonders emotionales Gespräch.

Viel Freude beim Hören!

Shownotes

Mehr von uns

Credits

Portrait-Foto von Heiko Veit: Stefan Rudnitzki.

Unsere Portrait-Fotos: Nina Grützmacher.

Podcast-Postproduktion, Januar bis Juli 2021: Dirk Kuckertz, Tonwerk Eschweiler.

Musik, ab 31.12.2020: „Funky Illusion“ von Pavlo Butorin (PremiumBeat),
bis 17.12.2020: „Endless Possibilities“ von Peter McIsaac Music (PremiumBeat).

Vernetze dich mit uns!

LinkedIn-Profil von Anna Momber-Heers.

LinkedIn-Profil von Peter Claus Lamprecht.