Suche
Suche Menü
Effektive Vorbereitung: Alles beginnt mit den richtigen Fragen!

EP069 Effektive Vorbereitung: Alles beginnt mit den richtigen Fragen!

 Spotify  Abonnieren  Google

Warum wird für die Vorbereitung auf eine Präsentation kaum Zeit eingeplant?
Und wieso wird als erstes PowerPoint gestartet, wenn eine neue Präsentation gestaltet werden soll?

Die Fragen sind berechtigt, denn das Ergebnis kennst Du:
Langweilige Präsentationen mit viel zu vielen PowerPoint-Folien, die von den Präsentierenden auch noch abgelesen werden.

Merke: Die Folien sind nicht die Präsentation!

Wir, Anna Momber-Heers und Peter Claus Lamprecht, plädieren für eine effektive Vorbereitung.
Effektiv heißt für uns:

  • die Vorbereitung beansprucht wenig Zeit
  • die Vorbereitung erleichtert und beschleunigt die Gestaltung der Präsentationsmedien (PowerPoint, Flipchart …)
  • die Vorbereitung führt zur exzellenten, wirksamen Präsentation

Wir empfehlen, zuerst bestimmte Fragen zu klären. Und erst dann den Computer einzuschalten.

PC’Ls Fragen, die er seinen Klienten stellt, lauten:

  1. Worum geht es in der Präsentation? Und warum präsentierst ausgerechnet Du dieses Thema?
  2. Was ist das Ziel? Was soll nach der Präsentation anders sein als vorher?
  3. Wo liegt der Nutzen fürs Publikum? Was hat das Publikum davon?
    Voraussetzung: Klären, wer das Publikum überhaupt ist.

Annas Fragen sind genau so und doch ein bisschen anders:

  1. Was soll nachher anders sein als vorher? Was soll das Publikum nach der Präsentation (anders) machen?
  2. Welches Gefühl soll das Publikum durch die Präsentation bekommen?
    Wo soll das Publikum hinbewegt werden? Oder von wo soll es wegbewegt werden?
  3. Welche Message soll transportiert werden?

Die Antworten auf diese Fragen helfen, die relevanten Inhalte zu finden und zusammenzustellen.
Außerdem leitet sich daraus die Kernbotschaft der Präsentation ab.

Dieses Verfahren hat sich in der Praxis über Jahre bewährt.
Wir wissen: Die effektive Vorbereitung mithilfe eines Fragenkatalogs spart eine Menge Zeit. Auch, wenn der Aufwand anfangs groß zu sein scheint.

Deshalb verstehen wir nicht, warum in vielen Unternehmen kaum Zeit für die Präsentationsvorbereitung eingeplant wird.
Hast Du dafür eine Erklärung? Bitte schreibe uns!

Shownotes

Andere Episoden zur effektiven Vorbereitung:

Mehr von uns

Credits

Episoden-Bild: Kelly Sikkema, Unsplash.

Unsere Portrait-Fotos: Nina Grützmacher.

Musik: „Endless Possibilities“ von Peter McIsaac Music (PremiumBeat).

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar. Es kann jedoch eine Weile dauern, bis er hier angezeigt wird, da wir jeden Kommentar manuell freigeben. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Datenschutz: Zusätzlich zu Ihren Angaben werden die IP-Adresse, die Browserkennung und die Uhrzeit gespeichert. Sobald wir Ihren Kommentar freigeben, werden die IP-Adresse und die Browserkennung wieder aus der WordPress-Datenbank gelöscht. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.